Unternehmerbriefing/Newsletter

UNTERNEHMERBRIEFING

Wir freuen uns, dass Sie sich für Neuigkeiten aus unserem juristischen Tätigkeitsgebiet interessieren. Auf den folgenden Seiten finden Sie regelmäßig aktuelle Informationen zum Steuer und Wirtschaftsrecht. Für Fragen und Anregungen Ihrerseits stehen wir gerne zur Verfügung, wir freuen uns auf Ihr Feedback. Sie erreichen uns über unser integriertes Kontaktformular.

Unternehmerbriefing & Themenspecial zu Steuerstrategien und Überlegungen bis zum Jahreswechsel, Besteuerung eines GmbH-Gesellschafters im Rahmen einer disquotalen Gewinnausschüttung und Erfolgsabhängiger Kaufpreis (Earn-outs) beim Unternehmenskauf

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert seit September 2020 Investitionen von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in digitale Technologien sowie digitales Know-how. Das Förderprogramm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU““ ermöglicht es ihnen, das wirtschaftliche Potenzial der Digitalisierung voll auszuschöpfen sowie die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens entscheidend zu verbessern.
Ferner gehe ich in dem vorliegenden Unternehmerbriefing auf weitere spannende und aktuelle Themenspecials ein.

Weiterlesen »

Unternehmerbriefing & Themenspecial zum Zufluss von Tantiemen bei beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführern, Herabsetzung der Geschäftsführervergütung als Stützungsmaßnahme der Gesellschafter und rückwirkende Rechnungsberichtigung

Die Bundesregierung hat am 14. Oktober 2020 eine Verlängerung der Regeln über virtuelle Hauptversammlungen bis Ende 2021 beschlossen. Damit können die betroffenen Rechtsformen, also etwa Aktiengesellschaften, GmbHs, Genossenschaften und Vereine auch bei weiterhin bestehenden Beschränkungen der Versammlungsmöglichkeiten erforderliche Beschlüsse fassen und bleiben so handlungsfähig.

Weiterlesen »

Unternehmerbriefing & Themenspecial zur Ressortaufteilung und Haftung von Geschäftsführern, Stützungsmaßnahmen der Gesellschafter in der Krise der GmbH, Gesetzentwurf für ein modernes und wettbewerbsfähiges Sanierungs- und Insolvenzrecht

Die Bundesregierung hat mit zwei „Corona-Steuerhilfegesetzen“ einige Maßnahmen auf den Weg gebracht, um die gravierenden Folgen der Corona-Pandemie für Unternehmen aller Art abzumildern. Diese „Hilfspakete“ allein reichen jedoch nicht aus, um die Krise durchzustehen.

Weiterlesen »

Unternehmerbriefing & Themenspecial zur Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren i.S. WIRECARD AG, Verlängerung der Insolvenzantragspflicht, Stiftung & Co. KG als optimierte Gestaltungsform i.R.d. Unternehmensnachfolge(?), Wegzugsbesteuerung und Bad-Leaver-Klauseln

Die Bundesregierung hat am 2.9.2020 die von der BMJV vorgelegte Formulierungshilfe für die Koalitionsfraktionen für einen aus der Mitte des Deutschen Bundestages einzubringenden Gesetzentwurf zur Änderung des COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetzes (COVInsAG) beschlossen.

Weiterlesen »

Sanierungsmaßnahmen in der Krise: Rechtliche Besonderheiten und Umgehung von Steuerfallen

Eine vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) eingesetzte Kommission hat ihren Entwurf für ein Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts vorgelegt. Danach soll das teils noch aus dem 19. Jahrhundert stammende Recht der Personengesellschaften an die Bedürfnisse des modernen Wirtschaftslebens angepasst werden. Es sind neben Änderungen im BGB und HGB auch zahlreiche Folgeänderungen z. B. im Grundbuchrecht, Aktienrecht und Prozessrecht geplant.

Weiterlesen »

Gesetzentwurf zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts

Eine vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) eingesetzte Kommission hat ihren Entwurf für ein Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts vorgelegt. Danach soll das teils noch aus dem 19. Jahrhundert stammende Recht der Personengesellschaften an die Bedürfnisse des modernen Wirtschaftslebens angepasst werden. Es sind neben Änderungen im BGB und HGB auch zahlreiche Folgeänderungen z. B. im Grundbuchrecht, Aktienrecht und Prozessrecht geplant.

Weiterlesen »